BellaDerma - Dauerhafte Haarentfernung in Köln

Häufige Fragen zur dauerhaften Haarentfernung

Vor der Entscheidung zur dauerhaften Haarentfernung, ist es wichtig, sich gründlich zu informieren und sich mit dem IPL-Verfahren sowie mit den zu erwartenden Behandlungsergebnissen vertraut zu machen. Hier finden Sie eine Auswahl der am häufigsten gestellten Fragen.

Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit der Ellipse?

Das von der Ellipse erzeugte sichtbare Licht wird durch ein Glasprisma an die behaarte Stelle abgegeben. Haare enthalten das Pigment (Melanin). Das Licht wird im Melanin aufgenommen und in Wärme umgewandelt. diese Wärme wird durch das Haar bis an die Haarwurzel geleitet, wodurch diese zerstört wird. Es kann sich kein neues Haar mehr entwickeln.

Kann man alle Haare behandeln?

Die dauerhafte Haarentfernung basiert darauf, dass Licht von Haarpigment (Melanin) aufgenommen wird. Die besten Resultate werden bei dunklen Haaren erziehlt. Darüber hinaus ist die Behandlung einfacher, je heller die Haut ist – da wo sich die Haare farblich besser abheben können. Die software des Ellipse-systems ist jedoch so vorprogrammiert, dass die intensität des Lichtstrahles durch die Eingabe weniger Patientendaten (wie Hauttyp, Hautfarbe und stärke des Haares) entsprechend angepasst wird.

Wie lange dauert eine Behandlung mit Ellipse?

Das Glasprisma des Handstückes, durch welches das Licht an die Haut abgegeben wird, misst 5 cm2. Diese Größe ermöglicht es , mit einem einzigen Blitz eine große Anzahl von haaren zu behandeln. Die Enthaarung des Gesichts dauert etwa 20 min., für größere Flächen wie rücken oder Beine benötigt man ca. 60 min.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Es ist keine Schmerzbetäubung notwendig. Die Empfindung kann mit dem Schnalzen eines Gummiringes auf der Haut verglichen werden.

Wie viele Behandlungen sind erforderlich?

Haarwuchs ist ein zyklischer Prozess, wobei Haarwurzeln zwischen Wachstums- und Ruhephasen wechseln. Nur Haarwurzeln, die sich in der Wachstumsphase befinden, enthalten Haare , die vom Licht behandelt werden können. Die ruhenden Haarwurzeln müssen erst wieder in die entspechende Wachstumsphase kommen, um effektiv behandelt werden zu können.

Es ist daher erforderlich, die Behandlung in unterschiedlichen Zeitabständen zu wiederholen, bis alle Haarwurzeln in der richtigen Wachstumsphase behandelt werden könnten.

Zeitpunkt und Dauer der Wachstumsphasen sind von vielen Faktoren abhängig, wie Körperregion, Haardichte, Haarstärke, ethnische Herkunft, Hormonhaushalt und Alter.

In der Regel sind 6 bis 8 Behandlungen erforderlich.

Wie kann ich sicher sein, dass Ellipse sicher und wirkungsvoll ist?

Die Studien, die die Sicherheit und Wirksamkeit von Ellipse dokumentieren, werden vor der Einführung des Systems auf dem Markt von führenden Medizinern durchgeführt. Die Resultate dieser Tests werden dann in renommierten medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht. Die Einstellungen des Ellipse-Systems, die für die jeweilige Behandlung vorgeschlagen werden, basieren auf den Empfehlungen der Mediziner, die diese Studien durchgeführt haben.

Sollten Sie weitere fragen haben, zögern Sie nicht und rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch zum Thema dauerhafte Haarentfernung, Permanent make-up, Couperose-Behandlung, Pigmentfleckenentfernung, Fettwegspritze, Faltenunterspritzung und Botoxbehandlung. Die Beratung ist für Sie völlig unverbindlich und kostenfrei!

Haarentfernungsfilm

Dauerhafte Haarentfernung & kosmetische Behandlungen | Startseite